Home
Newsflash
Hauptmenü
Home
Links
Kontakt
Gästebuch
Fotogalerie
Forum
Chatroom
Spieler
Soundstudio
Ballergame
Rennfahren
Administrator
Login
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch kein Account?
Hier erstellen
Events Calendar
April 2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Aktueller Monat
Finaltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha   
Montag, 28 August 2006

Finaltag der IHL!!

team
Weitere nette Bilder gibts hier!

Endstand IHL 2006

  1. Dynamo Urfahr
  2. M Allstars
  3. M 3 Youngsters
  4. Asphalt Robben
  5. M4C / DVL
  6. IM Evergreen
  7. Ice Ätsch
  8. C 69ers
  9. Irish Ice Cats
  10. Amstetten
 
Finaltag

IHL-Ligasaison 2006 Am letzten Spieltag der Inlineskaterhockey-Hobbyliga wurden im Moose Garden die Finali ausgespielt. Im Viertelfinale trafen wir wie schon so oft wieder auf die Trauner Robben. Personell klar überlegen konnten wir uns nur selber schlagen in diesem Match - und das gelang uns auch ganz gut.

In einem tollen Spiel mit großem Körpereinsatz auf beiden Seiten konnten wir zwar deutlich dominiern, doch das Tor machten wieder mal die Robben aus einer ihrer wenigen Chancen. Die M4C/DVL-Cracks bewiesen aber große Moral und erkämpften noch den Ausgleich und somit ein Penaltyschießen.

Nachdem beide Teams ihre drei Schützen nominierten vergeigte der Liganeuling Harry M. seinen Penalty (danke Harry!). Der erste Robbe versenkte seinen Versuch und plötzlich, zur Überraschung aller anwesenden Akteuere an und um das Spielfeld, pfiff der Schiri (Name der Redaktion bekannt...) ab und verwies auf eine (soeben erfundene) Golden-Goal-Regel! Damit waren die Robben zu ihrer eigenen und auch aller anderer Überraschung im Viertelfinale und wir durften um Platz 5-8 spielen.

Im nächsten Spiel tricksten wir mit 3 Blocks auf und fegten die nur mehr bewundernd auf uns aufsehenden 69ers klar von der Platte. Das Spiel um Platz 5 gewannen wir kampflos, da die Evergreens schon großteils abgereist waren. Im Finale gewannen übrigens die nur zu dritt aufspielenden, aber mit Sicherheit schwer gedopten, Dynamo Urfahr nach toller Leistung verdient gegen die Irish Moose Allstars - nach Penaltyschießen ohne Golden-Goal-Regel.

Gratulation dazu! Als Resumee der ersten Ligasaison kann festgehalten werden, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war - sowohl von den Veranstaltern (danke dafür!) aber auch von unserem Team, den Mühlviertlern und den Vereinslosen, die sich mehr als wacker geschlagen haben. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison und noch mehr "Fair Play"!

Letztes Update ( Dienstag, 29 August 2006 )
< zurück   weiter >
Die Vereinslosen Online 2005 - Street- & Icehockey Community
DVL released under the GNU/GPL License.